Am 17. Dezember fand unsere Weihnachtsfeier mit den Kolleginnen und Kollegen der Nacharbeit Gallrapp statt. 🎄🌟

Es gab Pizza von einem Foodtruck und wir hatten einen tollen gemeinsamen Abend mit Punsch und Glühwein. 🍕

Wir sind stolz, dass wir ein so tolles Team haben.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2024 an alle! 😊

Wir setzen unser Engagement für Umwelt- und Klimaschutz fort. 🌳

Mit der Nacharbeit Gallrapp GmbH haben wir unsere Verpflichtung zum Umwelt- und Klimapakt Bayern bekräftigt. Landrat Werner Bumeder hat uns deshalb gestern im Auftrag des Bayerischen Staatsministers für Umwelt und Verbraucherschutz die entsprechende Urkunde in Dingolfing überreicht.

Die folgenden Worte von Landrat Werner Bumeder freuen uns besonders: „Die Teilnahme der Familie Gallrapp am Umwelt- und Klimapakt Bayern ist ein vorbildliches Engagement, das zeigt, wie Unternehmen durch freiwillige Kooperation und Verantwortungsbewusstsein einen bedeutenden Beitrag zum Umweltschutz leisten können. Ich bin stolz, dass wir solche Firmen bei uns im Landkreis haben.“

Wir setzen beim Umweltschutz beispielsweise auf Maßnahmen wie eine Photovoltaikanlage für den Eigenverbrauch. Die Stromversorgung unseres Bürogebäudes und unserer E-Autos erfolgt durch unsere firmeneigene Photovoltaikanlage. Zusätzlich nutzen wir eine Hackschnitzel-Fernwärmeanlage zur Beheizung des Bürogebäudes. So minimieren wir unseren CO2-Fußabdruck nachhaltig.

Wir nehmen unseren Umweltauftrag ernst und wollen unsere Vorbildfunktion in Sachen aktiver Klimaschutz erfüllen – für uns und unsere Region. 💚

Erfahren Sie gerne mehr über unsere Maßnahmen zum Thema Nachhaltigkeit.

Wir suchen neue Kollegen (m/w/d) für die Qualitätsprüfung sowie Produktionsmitarbeiter (m/w/d)!

Komm zu uns ins Team.

Weitere Stellenangebote findest Du auf unserer Karriere Seite.

Wir freuen uns über Deine Bewerbung per E-Mail an bewerbung@nacharbeit-gallrapp.de.

Da ich unser Unternehmen weiter vorantreiben möchte, habe ich in den vergangenen Monaten über mehrere Wochen hinweg den REFA-Grundschein für Arbeitsorganisationen gemacht. Dieser Kurs war eine spannende und lehrreiche Erfahrung, die mir wertvolles Wissen und praktische Fähigkeiten vermittelt hat, um Arbeitsprozesse effizienter und optimierter zu gestalten. 🌟

Die REFA Grundausbildung Arbeitsorganisation war ein wichtiger Schritt auf meiner beruflichen Reise, da es auch bei den Nacharbeiten und Qualitätskontrollen sehr wichtig ist, strukturierte Prozesse zu schaffen.

Während des Kurses habe ich umfassendes Wissen über verschiedene Methoden der Arbeitsgestaltung und Zeitmanagement erworben. Ich habe gelernt, wie man Arbeitsprozesse analysiert, optimiert und dabei die Bedürfnisse der Mitarbeitenden im Blick behält.

Ich freue mich total darauf, das gelernte Know How in meinem Arbeitsalltag in unserem Unternehmen umzusetzen und so zum Erfolg beizutragen. 🚀

So starten wir gerne ins Kalenderjahr 2023! ✅

Wir haben nach einem längeren bürokratischen Prozess die offizielle Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung erhalten!

Was bedeutet das?

Wir können ab sofort unsere festangestellten Mitarbeitenden regelkonform unseren Kunden für die Dauer eines Projektes oder Einsatzes überlassen. Bislang haben wir unsere Kunden im Werkvertrag bei:

➕ Nacharbeiten

➕ Sortierarbeiten

➕ Prüfarbeiten aller Art

👉🏻 mit unserem Personal an Ort und Stelle unterstützt.

Jetzt können wir unsere festangestellten Kolleginnen und Kollegen unseren Kunden für einen definierten Zeitrahmen auch überlassen. So können sie regelkonform in das Team vor Ort, die Führungslinie und die Unternehmensprozesse integriert werden.

Wir freuen uns auf 2023 und die diversen Möglichkeiten, unsere Kunden zu unterstützen! 🙏🏻